Seid ich 6 Jahre alt war, arbeitete ich regelmäßig bei einer Künstlerin namens Carin Heilmeier, die zu meiner Freundin und Mentorin wurde.  Durch sie habe ich viel gelernt und kann ihnen deshalb heute stolz einige meiner arbeiten präsentieren.